Verein-Unfallversicherung 2018 - Unfallversicherung für Vereine

Verein-Unfallversicherung - Gruppen-Unfallversicherung für Vereine

Eine Verein-Unfallversicherung bezeichnet eine sog. Gruppen-Unfallversicherung für Vereine, die bei Unfall-Verletzungen von Mitgliedern eines Vereins leistet. Bspw. sind über 20 Millionen Menschen in Sportvereinen aktiv. Wer sich beim Vereinssport verletzt, ist in der Regel über die jeweilige Vereinsversicherung bzw. die Unfallversicherung des Vereins abgesichert. Dabei handelt es sich im Allgemeinen um eine Gruppenunfall-Versicherung, die ein Verein als Schutz für seine Mitglieder anbietet. Diese Verein-Unfallversicherung schützt das Mitglied vor Schadenersatzansprüchen eines anderen Mitglieds oder auch einer Person, die nicht Mitglied des Vereins ist.

Damit sind zunächst jegliche Risiken eines Sportunfalls im Verein abgesichert. Also beim Training und beim Wettkampf, auf dem Hin- und Rückweg, in Spielpausen und auch in der Umkleidekabine. Diese Verein-Unfallversicherung (bei Sport-Vereinen auch Sportversicherung genannt) ist allerdings nur als Grundversorgung gedacht. Teilweise sind die Versicherungssummen recht gering und einige Risiken sind ausgeschlossen. Einige Verein-Unfallversicherungen bieten bei Unfällen auch Rehaleistungen und Hilfeleistungen an. Dadurch können Verletzte ihre Leistungsfähigkeit schnell wieder erlangen.

Leistungen und Kosten einer Verein-Unfallversicherung

Verein-Unfallversicherung
Verein-Unfallversicherung -
Gruppen-Unfallversicherung für Vereine
In einer Verein-Unfallversicherung sind auch vertragliche Haftpflichtansprüche aus der Tätigkeit von Vereinsvorständen oder Vereinsmitarbeitern versichert. Voraussetzung für die Regulierung durch den Versicherer ist, dass die Tätigkeit dem Vereinszweck dient.

Eine Vereinsunfallversicherung leistet bei einer durch einen Unfall verursachte Invalidität eine Invaliditätsleistung als Kapitalleistung. Die Höhe der Invaliditätsleistung richtet sich dabei nach dem Grad der Invalidität. Diese Kapitalleistung kann bspw. verwendet werden für ärztliche Behandlungen, Umbauten am Haus oder auch Umschulungen bzw. Berufswechsel. Auch ehrenamtliche Vorstandsmitglieder und ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter sind durch eine Verein-Unfallversicherung versichert.

Verein-Unfallversicherung Vergleich und Angebote

Das Angebot an Verein-Unfallversicherungen ist sehr groß und je nach Versicherungsgesellschaft können sich die Kosten und Leistungen teilweise deutlich voneinander unterscheiden. Deshalb ist es wichtig, vor Abschluss einer Verein-Unfallversicherung die vorhandenen Angebote genau miteinander zu vergleichen. Bei bestehenden Unfallversicherungen kann durch einen umfassenden Vergleich ggf. ein hochwertigerer Versicherungsschutz zu geringeren Prämien abgeschlossen werden.

Bei Bedarf beraten wir Sie gerne, welche Verein-Unfallversicherung am geeignetsten für Ihren Verein ist und bei welcher Gesellschaft die besten und günstigsten Konditionen angeboten werden.

 

Verein-Unfallversicherung Vergleich

Verein-Unfallversicherung Angebote 2018

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein Angebot für eine Verein-Unfallversicherung an.

 

 

 

Vereinsversicherung Vergleich
Das Vergleichsportal zur Vereinsversicherung · Vereinshaftpflicht · Veranstalterhaftpflicht ·
Vereinsunfallversicherung · Vereinsrechtsschutz · Vereins-Betriebshaftpflicht · Vereins-Inventarversicherung u.a.

Vereinsversicherung Angebote 2018 - Aktuelle Angebote, Rechner und Vergleiche

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Vereinsversicherung mit 4.6 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 397 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 04.04.2018