Vereinshaftpflicht 2018 - Die wichtigste Vereinsversicherung

Vereinshaftpflichtversicherung - Die wichtigste Versicherung für Vereine

Eine Vereinshaftpflicht bezeichnet eine notwendige auf die Vereinsarbeit abgestimmte Absicherung für einen Verein. Neben gesetzlichen sind auch vertragliche Haftpflichtansprüche aus dem Tätigkeitsspektrum von Vereinsvorständen oder Vereinsmitarbeitern mit einer Vereinshaftpflichtversicherung abgesichert. Voraussetzung für die Regulierung durch den Versicherer ist, dass die Tätigkeit dem Vereinszweck dient.

Kosten einer Vereinshaftpflichtversicherung

Vereinshaftpflichtversicherungen werden bereits ab ca. 70,- EUR jährlich angeboten.

Eine hochwertige Vereinshaftpflichtversicherung bietet nicht nur dann Versicherungsschutz, wenn der Verein, der Vereinsvorstand oder die Mitarbeiter von Dritten belangt werden, sondern auch, wenn dem Verein selbst durch Vereinsangehörige wie Vorstand oder Mitarbeiter ein Schaden zugefügt wird (sog. Eigenschaden).

In einer Vereinshaftpflicht sind grundsätzlich u.a. folgende Tätigkeiten versichert:

 

Vereinshaftpflicht Leistungen - Welche Risiken sind versichert?

Vereinshaftpflicht
Vereinshaftpflichtversicherung -
Die wichtigste Vereinsversicherung
Die abgesicherten Risiken einer Vereinshaftpflicht ergeben sich stets nach dem jeweiligen Verein und lassen sich üblicherweise in folgende 4 Gruppen unterteilen:

 

Vereinshaftpflicht - Beispiele für Schäden

 

Vereinshaftpflichtversicherung - Für Vorstand, Mitglieder und Mitarbeiter

Die Vereinshaftpflicht Versicherung schützt somit vor finanziellen Schadensersatzansprüchen aufgrund eines Personenschadens oder eines Sachschadens. Erleidet ein Dritter bspw. bei einer Vereinsveranstaltung einen Schaden, so wird derjenige geschützt, der sich fahrlässiges Verschulden zukommen hat lassen und in der Vereinshaftpflichtversicherung mitversichert ist. Dabei kann es sich um den Vorstand, um Mitarbeiter oder Mitglieder handeln. Auch ehrenamtliche Mitglieder und Mitarbeiter müssen versichert sein. In der Vereinshaftpflicht sind mitunter auch Veranstaltungen im Verein versichert, die der Satzung des Vereins entsprechen (also Tätigkeiten, für die der Verein gegründet wurde). Auch Ferienprogramme oder Betreuung für Kinder, Konzerte, Umweltaktionen, Flohmärkte und anderen Aktionen müssen mit einer Vereinshaftpflicht versichert werden.

Vereinshaftpflicht auch für ehrenamtliche Vereinsmitglieder

Auch ehrenamtliche Vorstandsmitglieder und ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter haften privat, auch wenn sie keine Vergütung für ihre Tätigkeit erhalten. Oftmals sind ehrenamtliche Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder nicht versichert, da eine Haftung fälschlicherweise für nicht gegeben erachtet wird. Dies ist aber ein mitunter folgenschwerer Trugschluss. Denn sowohl ehrenamtlich Tätige eines eingetragenen Vereins als auch eines nicht eingetragenen Vereins sind den gleichen persönlichen Haftungsrisiken ausgesetzt wie hauptberufliche Vereinsmitglieder.

Wenn es durch Fehler oder Unachtsamkeiten von ehrenamtlichen Vereinsmitarbeitern zu Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden kommt, haftet grundsätzlich der Verursacher. Bei den vielseitigen Aufgaben der Vereinsmitarbeiter (Vorstand, Leiter, Kassierer etc.) kann es somit jederzeit zu Schäden von Personen oder von Eigentum kommen.

Auch für ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gilt daher: Wer Schäden verursacht, muss auch dafür haften. Der Geschädigte kann sich aussuchen, gegen wen er seine Schadenersatz- oder Schmerzensgeldansprüche richtet: an den Verein oder an den Vereinsmitarbeiter, ggf. auch an beide.

Vereinshaftpflicht Vergleich

Das Angebot an Vereinshaftpflichten ist sehr groß und je nach Vereinshaftpflicht-Anbieter können sich die Kosten und Leistungen teilweise deutlich voneinander unterscheiden. Deshalb ist es wichtig, vor Abschluss einer Vereinshaftpflicht die vorhandenen Angebote genau miteinander zu vergleichen.

Doch auch Vereine, die bereits über eine bestehende Vereinshaftpflicht verfügen, sollten regelmäßig den Versicherungsschutz überprüfen und analysieren lassen, ob die versicherten Leistungen noch auf dem neuesten Stand sind und dem aktuellen Bedarf und der Vereinsgröße entsprechen. Durch einen Vereinshaftpflicht Vergleich besteht zumal auch die Möglichkeit, einen umfassenderen Versicherungsschutz zu geringeren Prämien abzuschließen.

Bei Bedarf beraten wir Sie gerne, welche Vereinshaftpflicht am geeignetsten ist und bei welcher Gesellschaft die besten und günstigsten Konditionen angeboten werden.

 

Vereinshaftpflicht Vergleich 2018

Vereinshaftpflicht Angebote 2018

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich ein
Angebot für eine Vereinshaftpflicht an.

Vereinsversicherung Vergleich
Das Vergleichsportal zur Vereinsversicherung · Vereinshaftpflicht · Veranstalterhaftpflicht ·
Vereinsunfallversicherung · Vereinsrechtsschutz · Vereins-Betriebshaftpflicht · Vereins-Inventarversicherung u.a.

Vereinsversicherung Angebote 2018 - Aktuelle Angebote, Rechner und Vergleiche

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Vereinsversicherung mit 4.8 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 346 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 04.08.2018